Die Verkehrsverbund Oberelbe GmbH (VVO) ist der Mobilitätsdienstleister im Großraum Dresden. Rund 60 Beschäftigte kümmern sich hier um den ÖPNV. Das Personalwesen bei der Verkehrsverbund Oberelbe GmbH von der Planung über die Rekrutierung bis zur Begleitung bei der beruflichen Entwicklung der Beschäftigten soll professionalisiert werden. Zu diesem Zweck suchen wir eine kompetente Verstärkung für den Bereich Recht/Personal, um das Personalwesen als eigenständigen Arbeitsbereich organisatorisch aufzubauen.

Aufgaben

Personalplanung, Durchführung von Stellenausschreibungen, Betreuung der bestehenden Arbeitsverhältnisse, Aktualisierung/Erstellung von Stellenbeschreibungen, Entwicklung neuer Strategien zur Personalgewinnung, Prozessorganisation Aus- und Weiterbildung eigener Mitarbeiter.

Profil

Abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Personalwirtschaft, abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit personalwirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder vergleichbar, Kenntnisse im Arbeitsrecht, Kenntnisse im TVöD und in der Stellenbewertung, Beherrschung der MS-Office-Anwendungen, sicherer Umgang mit EDV-Programmen, Aufgeschlossenheit, Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kollegialität.

Wir bieten

Unbefristete Vollzeit-Stelle (39 Stunden/Woche, Mo-Fr), Arbeitsort ist Dresden, Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVöD, Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmöglichkeiten, Betriebliche Altersversorgung, JobTicket und JobRad, Gesundheitsförderung, Corporate Benefits (Einkaufsvergünstigungen über Firmenportal), Firmenevents.
Verkehrsverbund Oberelbe GmbH

Mehr zum Job

Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort